Angebote zu "Berliner" (42 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Wäre ich du, würde ich mich lieben
16,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Wär doch gelacht! Horst Evers grandios komische Geschichten über Unbill und Tücken des Alltags.Warum erfindet der Mensch elektrische Zahnbürsten, aber keinen Mülleimer, der selbständig in den Hof runtergeht und sich ausleert? Gibt es eine Altersvorsorge, die auch schon in jungen Jahren glücklich und zufrieden macht? Wie hält man vor einem Kater dessen Kastration geheim? Wie die Tücken des Hier und Jetzt auch aussehen mögen: Horst Evers hat zwar nicht immer eine Lösung parat, kann aber so lustig und liebevoll davon erzählen, dass man schon wieder froh ist, dass es die Probleme gibt. Darüber hinaus absolviert Evers eine Ausbildung zum Wikinger, entdeckt mit seiner Tochter eklige Wörter ("Currywurstsmoothie") und bringt die wahren Gründe ans Licht, warum der Berliner Flughafen einfach nicht fertig wird. Seine Exkursionen treiben ihn in einen Riss des Raum-Zeit-Kontinuums am Hauptbahnhof Witten, führen ihn zu existenziellen Fragen in Cottbus ("Was nützt dem Wolf die Freiheit, wenn er das Schaf nicht fressen darf?") und natürlich auch in die unendlichen Weiten der zwischenmenschlichen Beziehungen: "Wäre ich du, würde ich mich lieben." In seinem neuen Geschichtenband ist Horst Evers weit davon entfernt, auch nur einen einzigen Ratschlag zu erteilen, hilft aber trotzdem!Horst Evers, geb. 1967 in der Nähe von Diepholz in Niedersachsen, studierte Germanistik und Publizistik in Berlin. Er jobbte als Taxifahrer und Eilzusteller bei der Post und gründete 1990 zusammen mit Freunden die Textleseshow 'Dr. Seltsams Frühschoppen'. Horst Evers ist mehrfach preisgekrönt, u. a. erhielt er den Deutschen Kabarettpreis (2002) und den Deutschen Kleinkunstpreis (2008). Jeden Sonntag ist er auf radioeins zu hören. Horst Evers lebt mit seiner Familie in Berlin.

Anbieter: yomonda
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Die bunte Frühlingsgala - Mitch Keller, Simone,...
37,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Bunte Frühlingsgala Bekannte Stars der Schlagerszene werden am Sonntag, den 17. Mai 2020 in der Lausitzhalle Hoyerswerda erwartet. Das dreistündige, bunte Programm verspricht viele musikalische und humorvolle Highlights und unvergessliche Momente. Los geht es 16.00 Uhr, der Einlass beginnt bereits 15.00 Uhr. Über eine faszinierende Stimme seit frühester Jugend und eine schier grenzenlose Begeisterung für die Musik verfügt Mitch Keller. Wenn der gebürtige Berliner vor dem Mikrofon steht, dann wird Musik zur Leidenschaft ? zum Träger all der Gedanken und Gefühle eines Mannes, der etwas zu sagen hat. Mal direkt und gerade aus, mal sanft oder mit einem charmanten Augenzwinkern. Eben genau so, wie er ist. Dieses positive Lebensgefühl klingt auch in seiner Musik durch. Sein Debüt-Album ?Einer dieser Tage? klingt frisch, fröhlich, poppig und mit Liebe ausproduziert. Der Sound ist präsent und modern. Was kein Wunder ist, denn musikalische Vielseitigkeit wird groß geschrieben und so finden sich hier Partynummern, moderne Schlager und emotionale Balladen friedlich vereint. Die bildhübsche Österreicherin Simone Stelzer hat es geschafft! Sie gilt als erfolgreichste Schlagersängerin Österreichs und kann sich über zahlreiche Spitzenplatzierungen in internationalen Hitlisten und über mehrere Amadeus-Nominierungen freuen (das ist so was wie der österreichische ECHO). Ob Solo auf der Bühne oder mit Charly Brunner im Duett ? der Erfolg gibt ihr Recht. Das man sich nun im gesamten deutschsprachigen Europa um sie reißt, ist ihr fast ein bisschen unheimlich. Dabei läuft es für die Sängerin schon sehr lange hervorragend. Seit Mitte der 1990er Jahre hat sie Hit auf Hit abgeliefert und jedes Mal ging?s stetig ein Stückchen bergauf. Mit dem Single-Hit ?Ich hätt ja gesagt? und dem Album ?Morgenrot? hat es Simone allerdings endgültig in den Schlager-Olymp geschafft. Eine Größe der Schlager- und Volksmusikbranche führt das Publikum durch diesen musikalischen Nachmittag. Hansy Vogt, vielen bekannt als Sänger der Band ?Die Feldberger?, unterhält die Gäste mit viel Schwung. Wortgewandt und humorvoll stellt er als Moderator die Künstler vor und sorgt für viel Spaß und Unterhaltung. Auch in seiner Paraderolle als legendäre Frau Wäber wird er in Hoyerswerda auf der Bühne stehen. In ihrem lustigen Programm trainiert die beliebte Landfrau die Lachmuskeln der Zuschauer. Sie begeistert mit ihrer süffisanten Art und Weise, mit der sie über alltägliche Dinge des Lebens erzählt. Lachen ist die beste Medizin und Frau Wäbers Humor sorgt garantiert für zahlreiche Momente der Freude. Auch regionale Künstler werden an diesem Nachmittag auf der Bühne stehen! Das Niedersorbische Kinder- & Jugendensemble Cottbus e.V. existiert in seiner jetzigen Form seit 2013 und steht unter Leitung des bekannten Sängers und Gesangspädagogen Gerald Schön. Zum Repertoire des Chores gehören sowohl moderne als auch traditionelle Lieder, sorbische Volkslieder und internationale Stücke. Der Chor ist regelmäßig auf den Bühnen der Nieder- und Oberlausitz, im Rundfunk und im Fernsehen präsent und tritt bei festlichen Anlässen in der niedersorbischen Festtagstracht auf. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Eintrittskarte Tour M Spezial (mit Zeitzeuge J....
26,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bei dieser Tour handelt es sich um die Tour M mit einem Zeitzeugen (Dauer 2,5 Stunden). Für die gewöhnliche Tour M (2 Stunden) sind Eintrittskarten nicht im Vorverkauf, sondern nur am Tag der Führung vor Ort erhältlich!Die Eintrittskarte gilt ausschließlich für Tour M Spezial und nur zum angegebenen Termin und der angegebenen Uhrzeit. Kein Umtausch, Erstattung oder Rücknahme. Bitte beachten Sie: Falls ein Zeitzeuge aus gesundheitlichen Gründen ausfällt, behalten wir es uns vor, die Tour mit einem anderen Zeitzeugen zu besetzen oder Ihnen vor einer Rückabwicklung des Ticketkaufs einen Ersatztermin anzubieten. Um Sie in jedem Fall informieren zu können, wird im Bestellvorgang von Ihnen mindestens eine gültige Telefonnummer benötigt, bestenfalls geben Sie zusätzlich auch eine E-Mail-Adresse an.? Pro Bestellung können maximal 5 Eintrittskarten erworben werden.? Warme Kleidung und festes Schuhwerk empfohlen (Innentemperatur in Teilbereichen der Tour ganzjährig ca. 10°C). Ein Teil der Tour findet im Freien statt. Die Führung dauert ca. 2,5 Stunden. ? Die Tour richtet sich von Inhalt und Anspruch an ein erwachsenes Publikum, welches mit der Thematik Kalter Krieg, Deutsche Teilung, Berliner Mauer vertraut ist. Sie ist daher nicht für Kinder und Jugendliche empfohlen. Kinder unter 7 Jahren können generell an unseren Führungen nicht teilnehmen.++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++Inhalt der Tour:Seit das SED-Regime im August 1961 die Berliner Mauer errichtete, gab es immer wieder Versuche, durch die städtischen Kanalisationsanlagen oder mittels selbstgegrabener Tunnel die tödlichen Sperranlagen zu unterqueren und so in die Freiheit zu gelangen. Das erste Tunnelprojekt »lief« im Oktober 1961, das letzte scheiterte im Jahre 1982. Insgesamt gab es mehr als 70 tatsächlich begonnene Fluchttunnelvorhaben, von denen jedoch nur 19 erfolgreich waren. Durch sie gelangten immerhin über 300 DDR-Bürger von Ost- nach West-Berlin in die Freiheit. Es gab spektakuläre Erfolge, Verrat und bitteres Scheitern. Bald entwickelte sich ein regelrechtes »Katz-und-Maus-Spiel« zwischen Tunnelbauern und der DDR-Staatssicherheit, unter zunehmend erschwerten Bedingungen für die Fluchthelfer und Fluchtwilligen.In der zweistündigen Tour erzählen wir nicht nur die Geschichte(n) der Fluchttunnel. Auch die Berliner Geisterbahnhöfe, ihre scheinbar perfekte Sicherung gegen sogenannte Grenzverletzer und das Absperren der Kanalisation gegen unterirdische Fluchtversuche finden bei dieser Tour ausgiebig Erwähnung.Nach dem Besuch der thematischen Ausstellungsräume in der Zivilschutzanlage Blochplatz geht es per »U-Bahn-Shuttle« zur Bernauer Straße, einem Brennpunkt des Mauerbaus und Schwerpunkt im Fluchttunnelbau. Auf einer Streckenlänge von nur 350 Metern wurden die Grenzanlagen hier siebenmal untertunnelt. Der hier besonders tief liegende Grundwasserspiegel ermöglichte das Anlegen von Fluchttunneln in großer Tiefenlage. Nahe diesen authentischen Schauplätzen der Geschichte geht es erneut in den Untergrund. In den historischen Gewölben der ehemaligen Oswald-Berliner-Brauerei berichten wir anhand von Tunnelnachbauten im Originalmaßstab sowohl von verratenen und gescheiterten Tunnelvorhaben als auch über die beiden erfolgreichsten und spektakulärsten Projekte aus der Zeit der Berliner Mauer, den »Tunnel 29« und den »Tunnel 57«.Als neues Highlight ist seit November 2019 - acht Meter unter der Oberfläche - ein originaler Fluchttunnel von 1970/71 zu sehen. Dieser wird durch einen rund 30 Meter langen Besuchertunnel erschlossen, der vom Berliner Unterwelten e.V. in anderthalbjähriger Bauzeit in Eigenregie erstellt wurde. Es handelt sich um den einzigen echten Fluchttunnel, der heute noch zu besichtigen ist.Dabei wird Joachim Neumann, einer der bekanntesten Fluchthelfer und erfolgreichster Tunnelgräber überhaupt, den Besuchern persönlich von ?seinen? Tunnelbauten berichten, von denen als bekannteste der »Tunnel 29« und der »Tunnel 57«, beide an der Bernauer Straße gelegen, in die Geschichte eingingen. Insgesamt gelangten 99 Menschen durch die Tunnel, an denen Joachim Neumann mitwirkte, in die Freiheit. Durch seinen letzten, den »Tunnel 57« kam schließlich auch seine spätere Frau Christa.Joachim Neumann wurde am 17. März 1939 in Berlin geboren. 1957 machte er sein Abitur in Berlin Köpenick und studierte anschließend Bauingenieurwesen in Cottbus. Im Dezember 1961 floh er mit einem Schweizer Pass nach West-Berlin und setzte sein Bauingenieurstudium an der TU Berlin fort.Seit Frühjahr 1962 war er an insgesamt 6 Fluchttunneln beteiligt, u. a. am »Tunnel 29« und am Tunnel in der Kiefholzstraße. Seine Motivation war in erster Linie der Wunsch, anderen zu helfen, so wie ihm selbst bei seiner Flucht geholfen worden war und das seinen Freunden in Ost-Berlin gegebene Versprechen, für sie nach Fluchtwegen zu suchen.1965 heiratete er seine Freundin Christa, die durch den »Tunnel 57« geflohen war.1967 folgte der Abschluss des Studiums an der TU Berlin, danach Tätigkeiten in der Bauindustrie und im internationalen Consulting mit Wohnsitz in Frankfurt am Main; seit 2003 ist Joachim Neumann im Ruhestand. Nach Tod seiner Frau im Jahr 2005 wohnt er (seit 2006) wieder in Berlin.Die Führung dauert ca. 2,5 Stunden.Treffpunkt: Badstraße / Ecke Hochstraße, 13357 BerlinWeiterführende Informationen unter:https://www.berliner-unterwelten.de/fuehrungen/sonderfuehrungen/unterirdisch-in-die-freiheit-neumann.html++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Wäre ich du, würde ich mich lieben - Horst Evers
1,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Warum erfindet der Mensch elektrische Zahnbürsten, aber keinen Mülleimer, der selbständig in den Hof runtergeht und sich ausleert? Gibt es eine Altersvorsorge, die auch schon in jungen Jahren glücklich und zufrieden macht? Wie hält man vor einem Kater dessen Kastration geheim? Wie die Tücken des Hier und Jetzt auch aussehen mögen: Horst Evers hat zwar nicht immer eine Lösung parat, kann aber so lustig und liebevoll davon erzählen, dass man schon wieder froh ist, dass es die Probleme gibt. Darüber hinaus absolviert Evers eine Ausbildung zum Wikinger, entdeckt mit seiner Tochter eklige Wörter («Currywurstsmoothie») und bringt die wahren Gründe ans Licht, warum der Berliner Flughafen einfach nicht fertig wird. Seine Exkursionen treiben ihn in einen Riss des Raum-Zeit-Kontinuums am Hauptbahnhof Witten, führen ihn zu existenziellen Fragen in Cottbus («Was nützt dem Wolf die Freiheit, wenn er das Schaf nicht fressen darf?») und natürlich auch in die unendlichen Weiten der zwischenmenschlichen Beziehungen: «Wäre ich du, würde ich mich lieben.» In seinem neuen Geschichtenband ist Horst Evers weit davon entfernt, auch nur einen einzigen Ratschlag zu erteilen, hilft aber trotzdem!

Anbieter: reBuy
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
KOMPASS Fahrradführer Spreeradweg - Vom Lausitz...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination:- Der rund 400 km lange Radfernweg folgt der Spree von der Quelle im Lausitzer Bergland in Sachsen bis zur Bundeshauptstadt Berlin.- Die größten Städte an der Strecke sind die Sorbenhauptstadt Bautzen, Brandenburgs zweitgrößte Stadt Cottbus, die Spreewaldhauptstadt Lübben und das mittelalterliche Beeskow, das Tor zur Niederlausitz.- Anfangs geht es in der hügeligen Oberlausitz leicht bergig dahin; ab Bautzen wird der Radweg zum familienfreundlichen flachen Flusswanderweg.- Im Biosphärenreservat Spreewald fächert sich der Fluss in zahlreiche Arme auf, mit kaum wahrnehmbarer Fließgeschwindigkeit; am Weg liegen Seen, urwald artige Wälder und Hunderte Teiche sowie pittoreske Spreewalddörfer (z. B. Burg, Lübben, Beeskow).- Gasthöfe und Schlosshotels mit Spreewälder Küche (z. B. Spreewälder Schmorgurke, Hecht in Spreewaldsoße) vom Tagesgericht bis zum 5-Gang-Menü.Kurzinfo zum Produkt:- Das sportliche Highlight: Die Auftaktetappe von den drei Spreequellen in die Sorbenhauptstadt Bautzen; mit weiten Ausblicken ins wald- und felsenreiche Oberlausitzer Bergland, Fachwerk-Orten und der mäandernden Spree.- Das Familien-Highlight: Etappe durch die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft (ehemals Braunkohlerevier) mit dem größten künstlichen Seensystem Mitteleuropas; Wald, Seen, Segelboote und Strände zum Baden.- Das Genuss-Highlight: Von der Talsperre Spremberg über Cottbus zu den Peitzer Teichen und dann in den Spreewald, Entspannung im Heilquellenkurort Burg im Solewasser und im Hotel "Zum Leineweber" bei saisonaler Spreewald-Küche: von der Spargelzeit bis zu den Pfifferlingen und den Wild wochen.- Das persönliche Highlight: Der Naturweg vom Inseldorf Leipe in die Schlossstadt Lübbenau im Oberspreewald mit seinen "Fließen"; Fischteiche und Kahnanlegestellen am Weg in das malerische Dorf Schlepzig, weiter durch den Unterspreewald bis Alt Schadow am Neuendorfer See.- Das Kultur-Highlight: Der Schlussspurt durch das Berliner Urstromtal vonder Domstadt Fürstenwalde nach Erkner zum Müggelsee und in die Altstadt von Köpenick an der Mündung der Dahme in die Spree.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
KOMPASS Fahrradführer Spreeradweg - Vom Lausitz...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination:- Der rund 400 km lange Radfernweg folgt der Spree von der Quelle im Lausitzer Bergland in Sachsen bis zur Bundeshauptstadt Berlin.- Die größten Städte an der Strecke sind die Sorbenhauptstadt Bautzen, Brandenburgs zweitgrößte Stadt Cottbus, die Spreewaldhauptstadt Lübben und das mittelalterliche Beeskow, das Tor zur Niederlausitz.- Anfangs geht es in der hügeligen Oberlausitz leicht bergig dahin; ab Bautzen wird der Radweg zum familienfreundlichen flachen Flusswanderweg.- Im Biosphärenreservat Spreewald fächert sich der Fluss in zahlreiche Arme auf, mit kaum wahrnehmbarer Fließgeschwindigkeit; am Weg liegen Seen, urwald artige Wälder und Hunderte Teiche sowie pittoreske Spreewalddörfer (z. B. Burg, Lübben, Beeskow).- Gasthöfe und Schlosshotels mit Spreewälder Küche (z. B. Spreewälder Schmorgurke, Hecht in Spreewaldsoße) vom Tagesgericht bis zum 5-Gang-Menü.Kurzinfo zum Produkt:- Das sportliche Highlight: Die Auftaktetappe von den drei Spreequellen in die Sorbenhauptstadt Bautzen; mit weiten Ausblicken ins wald- und felsenreiche Oberlausitzer Bergland, Fachwerk-Orten und der mäandernden Spree.- Das Familien-Highlight: Etappe durch die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft (ehemals Braunkohlerevier) mit dem größten künstlichen Seensystem Mitteleuropas; Wald, Seen, Segelboote und Strände zum Baden.- Das Genuss-Highlight: Von der Talsperre Spremberg über Cottbus zu den Peitzer Teichen und dann in den Spreewald, Entspannung im Heilquellenkurort Burg im Solewasser und im Hotel "Zum Leineweber" bei saisonaler Spreewald-Küche: von der Spargelzeit bis zu den Pfifferlingen und den Wild wochen.- Das persönliche Highlight: Der Naturweg vom Inseldorf Leipe in die Schlossstadt Lübbenau im Oberspreewald mit seinen "Fließen"; Fischteiche und Kahnanlegestellen am Weg in das malerische Dorf Schlepzig, weiter durch den Unterspreewald bis Alt Schadow am Neuendorfer See.- Das Kultur-Highlight: Der Schlussspurt durch das Berliner Urstromtal vonder Domstadt Fürstenwalde nach Erkner zum Müggelsee und in die Altstadt von Köpenick an der Mündung der Dahme in die Spree.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Kompass Großraum-Radtourenkarte Berlin-Brandenb...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination:- Die Hauptstadtregion mit Berlin und Brandenburg zählt zu den beliebtesten Urlaubszielen Deutschlands. Bekannte Radwege entlang von Flüssen und Seen liegen im Kartengebiet, u. a. Havel-Radweg, Berliner Mauerweg, Spreeradweg, Oder-Neiße-Radweg, DahmeRadweg, die Seenland-Route und der Elbe-Radweg.- Vielfältig ist die Landschaft der Mark Brandenburg und der Uckermark. Es ist ein "Vier-Sterne-Land" zum Radfahren, denn alle Touren sind mit der Bahn erreichbar.- Nördlich von Berlin liegen der Naturpark Stechlin-Ruppiner Land, die Feldberger Seenlandschaft und der Naturpark Märkische Schweiz, eine flach gewellte Moränenlandschaft. Unzählige Guts- und Herrenhäuser erinnern an die lange Geschichte der Region.- Mittelalterliche Feldsteinkirchen prägen das Bild vieler Dörfer des Fläming, eines über 100 km langen Höhenrückens im Südwesten von Berlin.- Im Spreewald fächert sich die Spree in zahlreiche Arme auf, am Weg liegen Seen, urwaldartige Wälder und die pittoreske Spreewalddörfer.- Die alte Universitäts- und Messestadt Leipzig, Lutherstadt Wittenberg mit gleich vier Welterbestätten, die Sorbenhauptstadt Bautzen, Brandenburgs zweitgrößte Stadt Cottbus, die Spreewaldhauptstadt Lübben, das mittelalterliche Beeskow und Potsdam sind nur einige der interessante Städte außerhalb Berlins.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Wäre ich du, würde ich mich lieben
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum erfindet der Mensch elektrische Zahnbürsten, aber keinen Mülleimer, der selbständig in den Hof runtergeht und sich ausleert? Gibt es eine Altersvorsorge, die auch schon in jungen Jahren glücklich und zufrieden macht? Wie hält man vor einem Kater dessen Kastration geheim? Wie die Tücken des Hier und Jetzt auch aussehen mögen: Horst Evers hat zwar nicht immer eine Lösung parat, kann aber so lustig und liebevoll davon erzählen, dass man schon wieder froh ist, dass es die Probleme gibt. Darüber hinaus absolviert Evers eine Ausbildung zum Wikinger, entdeckt mit seiner Tochter eklige Wörter ("Currywurstsmoothie") und bringt die wahren Gründe ans Licht, warum der Berliner Flughafen einfach nicht fertig wird. Seine Exkursionen treiben ihn in einen Riss des Raum-Zeit-Kontinuums am Hauptbahnhof Witten, führen ihn zu existenziellen Fragen in Cottbus ("Was nützt dem Wolf die Freiheit, wenn er das Schaf nicht fressen darf?") und natürlich auch in die unendlichen Weiten der zwischenmenschlichen Beziehungen: "Wäre ich du, würde ich mich lieben." In seinem neuen Geschichtenband ist Horst Evers weit davon entfernt, auch nur einen einzigen Ratschlag zu erteilen, hilft aber trotzdem!

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Kompass Großraum-Radtourenkarte Berlin-Brandenb...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination:- Die Hauptstadtregion mit Berlin und Brandenburg zählt zu den beliebtesten Urlaubszielen Deutschlands. Bekannte Radwege entlang von Flüssen und Seen liegen im Kartengebiet, u. a. Havel-Radweg, Berliner Mauerweg, Spreeradweg, Oder-Neiße-Radweg, DahmeRadweg, die Seenland-Route und der Elbe-Radweg.- Vielfältig ist die Landschaft der Mark Brandenburg und der Uckermark. Es ist ein "Vier-Sterne-Land" zum Radfahren, denn alle Touren sind mit der Bahn erreichbar.- Nördlich von Berlin liegen der Naturpark Stechlin-Ruppiner Land, die Feldberger Seenlandschaft und der Naturpark Märkische Schweiz, eine flach gewellte Moränenlandschaft. Unzählige Guts- und Herrenhäuser erinnern an die lange Geschichte der Region.- Mittelalterliche Feldsteinkirchen prägen das Bild vieler Dörfer des Fläming, eines über 100 km langen Höhenrückens im Südwesten von Berlin.- Im Spreewald fächert sich die Spree in zahlreiche Arme auf, am Weg liegen Seen, urwaldartige Wälder und die pittoreske Spreewalddörfer.- Die alte Universitäts- und Messestadt Leipzig, Lutherstadt Wittenberg mit gleich vier Welterbestätten, die Sorbenhauptstadt Bautzen, Brandenburgs zweitgrößte Stadt Cottbus, die Spreewaldhauptstadt Lübben, das mittelalterliche Beeskow und Potsdam sind nur einige der interessante Städte außerhalb Berlins.

Anbieter: buecher
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot